Real Estate

Immobilieninvestments zählen zu den zentralen Allokationsbausteinen in den Portfolios institutioneller Investoren, da sie zur Diversifikation und damit zur Risikominimierung des Gesamtportfolios beitragen. Sie können per Direktinvestment erfolgen oder über spezialisierte Immobilienfonds. Neben dem Einsatz von Eigenkapital ist gerade für die Immobilienwirtschaft der Zugang zu Fremdkapital essentiell zur Umsetzung der Investitionsvorhaben. Segmente dieser Assetklasse sind Wohn-, Büro-, Einzelhandels-, Industrie-, Logistik- und Hotelimmobilien sowie weitere Spezialimmobilien (z. B. Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Bildungsstätten usw.).
 

16. September 2020

BAI Publikationen

Präsentationen und Aufzeichnungen der BAI Webinare

Hier geht es zu den folgenden Webinaren:

  •  „Demographischer Wandel - Eine alternde Gesellschaft wohnt anders“ am 28. April 2020
  • „Auswirkungen der Corona-Krise auf die Assetklasse Immobilien“ am 8. April 2020
zum Seitenanfang