10. AIFMD: ESMA aktualisiert Anwendungs-Q&As

11. May 2021

ESMA hat die Q&As zur Anwendung der AIFM-Richtlinie aktualisiert. Die Q&As dienen der Förderung von gemeinsamen Aufsichtsansätzen und Praktiken bei der Anwendung der AIFMD und ihrer Durchführungsmaßnahmen.

Hinzugefügt wurden zwei Q&As zu den ESMA-Leitlinien zu erfolgsabhängigen Gebühren bei OGAW und bestimmten Arten von AIFs. Sie bieten Klarstellungen in Bezug auf die Kristallisation von Performancegebühren, zum Zeitrahmen der Anwendung des Performance-Referenzzeitraums und zum Anwendungsbereich der Leitlinien bezüglich ELTIFs:

  • Performance-Gebühren sollen danach nicht nur am Ende der Referenzperiode nach fünf Jahren ausbezahlt werden können;
  • Fondsmanager sollten hinsichtlich der Dauer der Referenzperiode die letzten 5 Jahre/die gesamte Laufzeit des Fonds betrachten, um die Referenzzeitraum für die Wertentwicklung zu betrachten;
  • Die Leitlinien gelten ebenfalls für ELTIFs, die an Kleinanleger vertrieben werden, und die keine geschlossene Struktur haben im Sinne von Artikel 1(2) der Delegierten Verordnung 694/201425 und die keine Venture Capital, Private-Equity- oder Immobilien-AIFs sind.

Sie finden die aktualisierten Q&As hier:

Q&As – Application of the AIFMD

zum Inhaltsverzeichnis

to top