23. MiFID II/MiFIR: ESMA veröffentlicht Bericht zur Funktionsweise von OTFs

11. May 2021

ESMA hat am 8. April 2021 ihren Bericht zur Funktionsweise von Organisierten Handelsplätzen (OTFs) („On the functioning of Organised Trading Facilities (OTFs)“) veröffentlicht. Der Bericht enthält Empfehlungen und mögliche Änderungen an MiFID II/MiFIR mit dem Ziel, die Komplexität für die Marktteilnehmer zu reduzieren und den Rechtsrahmen effektiver zu gestalten.

Der Bericht enthält eine Beschreibung und Analyse des OTF-Marktes. OTFs sind neben Börsen (regulated markets) und Multilateral Trading Facilities (MTF) die dritte Art regulierter Handelsplätze in der EU. OTFs sind überwiegend im Anleihe- und Derivatehandel aktiv.

Der Fokus des Berichts lag auf der Analyse der Definition von OTFs, wobei insbesondere die Definition eines multilateralen Systems und des Handelsplatzumfangs untersucht wurde. Der Bericht befasst sich auch mit der Anzahl der in der Union zugelassenen OTFs und ihrem Marktanteil. Weiterhin untersucht er, wie OTFs Ermessensspielräume nutzen, und überprüft ihre Nutzung des Matched Principal Trading (MPT).

Während einige Vorschläge von der ESMA direkt durch die Veröffentlichung von ESMA-Leitlinien umgesetzt werden können, richten sich andere Empfehlungen an die Europäische Kommission. In diesem Zusammenhang schlägt die ESMA einen zweistufigen Ansatz vor, der auf eine Klärung des Handelsplatzumfangs abzielt. Konkret schlägt die ESMA der Europäischen Kommission vor, Artikel 1 Absatz 7 von MiFID II in MiFIR zu verschieben und dass die ESMA eine Stellungnahme veröffentlicht, in der die Grenzen der Zulassung von Handelsplätzen geklärt werden.

Darüber hinaus enthält der Bericht die Empfehlung an die Europäische Kommission, eine Definition von Bulletin Boards in die MiFID II aufzunehmen und die Bestimmungen über das Verbot der Nutzung von MPT zwischen Multilateral Trading Facilities (MTFs) und geregelten Märkten anzugleichen.

Den Bericht der ESMA finden Sie hier:

MiFID II Review Report

zum Inhaltsverzeichnis

to top