11. Digital Finance: ESMA veröffentlicht Call for advice zur Distributed Ledger Technology (DLT)

12. Januar 2022

ESMA hat am 4. Januar 2022 einen "Call for advice" zur Distributed-Ledger-Technologie (DLT) veröffentlicht.

Mit diesem "Call for advice" versucht ESMA, von Interessensgruppen/Stakeholdern Informationen zur Nutzung von DLT für Handel und Abwicklung und zur Notwendigkeit einer Änderung der technischen Regulierungsstandards (Regulatory Technical Standards – RTS) zu aufsichtsrechtlichen Melde- und Transparenzanforderungen zu erhalten. Im Rahmen der Verordnung zu Regelungen für Marktinfrastrukturen auf der Grundlage von DLT (DLT-Pilot) ist ESMA aufgefordert, zu bewerten, ob im Rahmen der MiFIR entwickelte RTS in Bezug auf bestimmte Vor- und Nachhandelstransparenz- und Datenmeldepflichten geändert werden müssen, damit sie auch wirksam auf Wertpapiere angewendet werden können, die auf Basis der DLT ausgegeben, gehandelt und erfasst werden. Bis zum 4. März 2022 können alle interessierten Kreise ihre Stellungnahmen abgeben.

Zu den im Call for advice genannten Bereichen gehören:

  • RTS 1 (Transparenz von Aktien);
  • RTS 2 (Transparenz von non-equity);
  • RTS 3 (doppelte Volumenobergrenze und Bereitstellung von Daten); und
  • RTS zu den Datenmeldepflichten, d.h. RTS 22 (Transaktionsmeldungen), RTS 23 (Referenzdaten), RTS 24 (Aufzeichnung von Aufträgen) und RTS 25 (Uhrzeitsynchronisation).

In Bezug auf die Ausnahmeregelung für die Meldung von Transaktionen werden die Interessengruppen aufgefordert, sich zu möglichen wirksamen Methoden zu äußern, die den Regulierungsbehörden den Zugang zu Informationen über folgende Punkte ermöglichen:

  • Transaktionen;
  • Referenzdaten von Finanzinstrumenten; und
  • Transparenzdaten.

Ziel ist es, eine effizientere, sicherere und kostengünstigere Verwaltung der auf DLTs gespeicherten Daten zu gewährleisten und gleichzeitig deren Qualität, Nutzbarkeit und Vergleichbarkeit zu erhalten. Auf der Grundlage der eingegangenen Rückmeldungen wird ESMA prüfen, ob Änderungen an den RTS erforderlich sind. Falls Änderungen erforderlich sind, wird ESMA ihren Vorschlag konsultieren, bevor sie der Europäischen Kommission den endgültigen RTS-Entwurf zur Annahme vorlegt.

Die Anwendung des DLT-Pilotprojekts wird für Anfang 2023 erwartet.

Sie finden den Call for advice zu DLT unter nachfolgendem Link:

Call for advice

 

 

zum Inhaltsverzeichnis

zum Seitenanfang