5. Solvency II/Sustainable Finance: EIOPA-Konsultation zu ORSA und Klimawandel-Risikoszenarien

Die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) hat am 5. Oktober 2020 eine Konsultation zur Verwendung von Klimawandel-Risikoszenarien in der eigenen Risiko- und Solvabilitätsbewertung (ORSA) in Form eines Entwurfs einer aufsichtsrechtlichen Stellungnahme veröffentlicht.

Nach Ansicht von EIOPA ist es von wesentlicher Bedeutung, auch langfristig ein vorausschauendes Management der mit dem Klimawandel verbundenen Risiken durch die Versicherer zu fördern und die aufsichtliche Konvergenz in Europa zu verbessern. Der Entwurf der Stellungnahme legt die Erwartungen von EIOPA an die zuständigen nationalen Behörden dar, wie die Integration von Klimawandel-Szenarien durch Versicherer in ihr ORSA unter Anwendung eines risikobasierten und verhältnismäßigen Ansatzes überwacht werden soll. Insbesondere sollten die Aufsichtsbehörden von den Versicherern erwarten, dass sie materielle Risiken des Klimawandels gegebenenfalls mindestens zwei langfristigen Klimaszenarien unterwerfen:

  • Ein Klimaänderungsrisikoszenario, bei dem der globale Temperaturanstieg unter 2°C bleibt, vorzugsweise nicht mehr als 1,5°C, im Einklang mit den Verpflichtungen der EU; und
  • Ein Risikoszenario des Klimawandels, bei dem der globale Temperaturanstieg 2°C übersteigt.

Die Stellungnahme enthält auch praktische Hinweise für die Auswahl und Umsetzung von Szenarien.

Die Konsultation ist eine Folgemaßnahme zur letztjährigen Stellungnahme zur Nachhaltigkeit im Rahmen von Solvency II, in der empfohlen wurde, dass (Rück-)Versicherer die Klimarisiken über den Ein-Jahres-Zeitraum hinaus durch das Governance-System, das Risikomanagementsystem und ihr ORSA berücksichtigen sollten.

EIOPA wird ihre endgültige Stellungnahme im Frühjahr 2021 zusammen mit einer Stellungnahme zu den Konsultationsantworten veröffentlichen

Die Konsultation läuft bis zum 5. Januar 2021.

Sie finden die Informationen zur Konsultation unter nachfolgendem Link:

EIOPA-Konsultation zur Verwendung von Klimawandel-Risikoszenarien in ORSA

Konsultationspapier

zum Inhaltsverzeichnis

zum Seitenanfang