Goldman Sachs Bank Europe SE

Adresse
Marienturm | Taunusanlage 9-10
D-60329 Frankfurt
Ansprechpartner
Dennis Lübcke
Telefon
+49 0 69 7532 2130
Fax
+49 0 69 7532 1913
Headoffice
New York
Niederlassungen/Zweigstellen
Deutschland: Frankfurt am Main
Jahr der Gründung
Goldman Sachs: 1869; Goldman Sachs Asset Management: 1988
In Deutschland tätig seit
Goldman Sachs: 1991; Goldman Sachs Asset Management: 1997
Geschäftsführer/Vorstand
Vorstand: Dr. Wolfgang Fink (Vorsitzender) | Peter Hermann | Thomas Degn-Petersen | Dr. Matthias Bock; Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dermot McDonogh
Profil

Durch die Zusammenführung traditioneller und alternativer Investments bietet Goldman Sachs Asset Management seinen Kunden weltweit eine gezielte oder umfassende Partnerschaft – mit Fokus auf langfristige Performance. Wir bieten Investmentdienstleistungen für weltweit führende Institutionen, Finanzberater und Privatpersonen. Gestützt auf unser eng verzahntes globales Netzwerk und Einblicke unserer Anlageexperten in allen Regionen und verschiedenen Kapitalmärkten, betreuen wir weltweit ein beaufsichtigtes Vermögen von mehr als 2 Billionen US-Dollar (31. März 2021). Wir liefern kontinuierlich neue Erkenntnisse – gebündelt in maßgeschneiderten Anlagemöglichkeiten. Eine langfristige Partnerschaft, basierend auf Überzeugung: für gemeinsame Erfolge mit nachhaltigen Ergebnissen. Folgen Sie uns auf LinkedIn.

Assets
2 Billionen US-Dollar (per 31.03.2021)
Assets im Bereich AI
375 Mrd. US-Dollar (per 31.03.2021)
Anzahl der Mitarbeiter
k.A. (davon im Bereich AI: k.A.)
Regionale Schwerpunkte
Global
Zielgruppe
GSAM bietet diskretionäres Asset Management für institutionelle Investoren an, darunter Pensionsfonds, Versicherungen, Banken, Sparkassen, Versorgungswerke, Stiftungen, Pensionskassen und Firmenkunden. Darüber hinaus werden Publikumsfonds auch über Vertriebspartner vermarktet.
(Aufsichtliche) Registrierung bei/ab
Goldman Sachs Bank Europe SE ist ein in Deutschland eingetragenes Kreditinstitut und unterliegt im Rahmen des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism) der direkten Bankenaufsicht durch die Europäische Zentralbank sowie im Übrigen der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank.
BAI-Mitglied seit
01.01.2002
zurück
zum Seitenanfang