Jens Siebert, KPMG

Jens Siebert ist Partner von KPMG und begleitet Banken bei strategischen, operativen und regulatorischen Fragestellungen im Corporate Banking sowie Wertpapier- und Kapitalmarktgeschäft. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Aufbau DLT-basierter Geschäftsmodelle (u.a. DLT Wertpapiere, Verwahrung, Registerführung) und deren operativer Umsetzung. Jens Siebert gehört zu den Vorreitern für regulierte DLT-Finanzdienstleistungen in Deutschland und hat u.a. einen der ersten zugelassenen Kryptoverwahrer aufgebaut und verschiedene Tokenisierungsvorhaben zur Marktreife getrieben.

Als Experte hat Jens Siebert wesentliche Gesetzgebungsverfahren für DLT-basierte Finanzdienstleistungen auf nationaler und europäischer Ebene begleitet und seine Erfahrung als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages und im Dialog mit Bundesministerien und Aufsichtsbehörden eingebracht.

Vor seiner Zeit bei KPMG hat Jens Siebert als Co-Founder und COO von Kapilendo die Entwicklung einer europaweiten Finanzierungsplattform für KMUs verantwortet und gemeinsam mit Banken und regulierten Marktteilnehmern DLT-basierte Geschäftsmodelle aufgebaut. Mit der Kapilendo Custodian AG hat Jens Siebert das zweite voll regulierte Institut für die Verwahrung von Kryptowerten in Deutschland aufgebaut und im Rahmen einer M&A Transaktion in eine führende Privatbank und Verwahrstelle integriert. Seine Karriere begann er vor über 10 Jahren ebenfalls bei KPMG im Management Consulting.

to top