BAI Traineeprogramm

Gemeinsam mit rund 15 Mitgliedsunternehmen startet der BAI ein 18-monatiges Trainee-Programm für Hochschulabsolventen, welches grundlegende Praxiserfahrung in der AI-Branche vermittelt, sowohl innerhalb der BAI-Geschäftsstelle, als auch durch 2 Praxisstationen (jeweils 4-5 Monate) bei Mitgliedsunternehmen. Neben der Vermittlung von theoretischen und praktischen Grundlagen in unterschiedlichen Bereichen des professionellen AI-Geschäfts wird diese Tätigkeit durch eine begleitende Projektarbeit komplettiert. Neben der klassischen Verbandsarbeit in den Bereichen Markt, Analyse, Recht/Regulierung und Events, bestehen bei unseren Mitgliedsunternehmen Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Projektmanagement/Sales/Consulting, Strategie&Innovation, Strukturierung&Regulierung sowie Investments und Due Diligence.

 

Für unser Trainee-Programm suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Trainees Alternative Investments in den Bereichen Markt und Regulierung

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Mitarbeit in der BAI-Geschäftsstelle in dem Bereich Alternative Markets (u.a. Analyse der AI-Märkte mit Fokus auf die Nachfrage institutioneller Investoren in Deutschland, Erstellung von Studien/Publikationen zu AI-Themen, Mitarbeit bei der Planung, Gestaltung und Durchführung von BAI Veranstaltungen, etc.) und/oder in dem Bereich Recht&Regulierung (u.a. Analyse und Begleitung von Gesetzes- und Regulierungsvorhaben, Erstellung von Positionspapieren für Politik, Aufsichts- und Steuerbehörden, Vorbereitung und Koordination von Ausschusssitzungen, etc.)
  • Projektarbeiten bei BAI-Mitgliedsunternehmen insbesondere in den Bereichen Projektmanagement/Sales/Consulting, Strategie&Innovation, Strukturierung&Regulierung sowie Investments und Due Diligence (in Abstimmung mit den Mitgliedsunternehmen)

Ihr Profil:

  • Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium an einer führenden Business School oder Universität aus dem Bereich Finanzen, Wirtschaftswissenschaften, Rechnungswesen oder Mathematik/Statistik bzw. erfolgreich absolvierte Zweite Juristische Staatsprüfung (mindestens mit der Note befriedigend)
  • Gute Finanz- und Statistikkenntnisse und Erfahrung in der Anwendung empirischer Methoden (für den Bereich Alternative Markets)
  • Ausgeprägtes Interesse an Finanzthemen, Politik und Regulierung im Allgemeinen und im Besonderen an der Verbandsarbeit rund um Alternative-Investment-Märkte und Portfoliomanagement
  • Gutes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen und hervorragende kommunikative Fähigkeiten
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freude daran, in einem Team zu arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssicheres Englisch, Kenntnisse von weiteren Fremdsprachen sind wünschenswert
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office-Produkten (Word, Excel, Power Point)

Das bieten wir:

Der BAI bietet Ihnen ein interessantes Arbeitsgebiet mit abwechslungsreichen Tätigkeiten innerhalb der Verbandsgeschäftsstelle und bei den teilnehmen Mitgliedsunternehmen, mit einer leistungsbezogenen Verfügung. Sie haben die Chance sich kontinuierlich und praxisnah in Themenfeldern der AI-Branche weiterzuentwickeln. Ihr Einsatzort ist die BAI Geschäftsstelle in Bonn bzw. der jeweilige Standort des Mitgliedsunternehmens, bei dem sieSie eine der beiden Praxisstationen verbringen.

zur vollständigen Stellenausschreibung

Überblick:

Module des BAI-Trainee Programms (individuell kombinierbar)

zum Seitenanfang