Der Themenkomplex Digital Finance hat für die AI-Branche vor allem Relevanz in Bezug auf digitale Assets und den Einsatz der Blockchain bzw. DLT-Technologie. Gerade im Kontext der Blockchain-Strategie der Bundesregierung und dem Digital Finance Package der EU-Kommission werden aktuell diverse Gesetzgebungsvorhaben vorangetrieben. Von besonderer Relevanz ist dabei der von BMF und BMJV gemeinsam vorgelegte Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von elektronischen Wertpapieren und der von der EU-Kommission vorgelegte Entwurf einer Verordnung zur Regulierung von Kryptoasset-Märkten (Markets in Crypto Assets, MiCA). Bis auf weiteres hat natürlich die von der BaFin entwickelte Verwaltungspraxis zur aufsichtsrechtlichen Einordnung und Behandlung von Krypto-Token, ICOs, etc. Relevanz.

eWpG (Gesetz über elektronische Wertpapiere)

BAI Unterlagen/Beiträge/Veranstaltungen

Anstehende Webinare

BAI Webinarreihe "Digitales Asset Management – Neuer Regulierungsrahmen in Deutschland und Europa für digitale Assets und Auswirkungen auf Branche und Geschäftsmodelle"

Webinar 1: Das Gesetz zur Einführung von elektronischen Wertpapieren - das deutsche Wertpapier- und Depotrecht im Umbruch! am 27. Oktober 2020
Webinar 2: Digitale Assets: Neue Möglichkeiten für Asset ManagerWelche neuen Geschäftsmodelle und Herausforderungen ergeben sich für Asset Manager? am 11. Dezember 2020

Unterlagen vergangener BAI Events

Unterlagen und Aufzeichnungen des Webinars „Auswirkungen der Corona-Krise auf Kryptowerte“ am 14. Mai 2020

Unterlagen des BAI Blockchain Events "Blockchain: Re-Thinking Asset Management - Implikationen für Investoren,Manager und Assetklassen" am Dienstag, 21. Januar 2020

Agenda der BAI Insight 34 FinTech & Co. - die Asset-Management Branche im disruptiven Wandel?!"

Bei Interessen an den Insight-Unterlagen kontaktieren Sie bitte Roland Brooks (brooks@bvai.de).

zum Seitenanfang