Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)

BAI Workshop Sustainable Finance & ESG

Montag, 20. November 2023, Frankfurt School of Finance & Management (Raum Audimax) - zu den Fotos

Die Veranstaltung hat Susanne Schenker, Zentrum Sustainable Finance, BaFin, mit ihrer Keynote-Speech eröffnet. Als SFDR-Spezialistin legte sie ihre Sicht auf und Erfahrungen mit der SFDR dar. Am Nachmittag hat dann Silke Stremlau, Vorsitzende des Sustainable Finance-Beirates der Bundesregierung, die zweite Keynote-Speech gehalten.

Der regulatorische Rahmen für Sustainable Finance (Reviews der SFDR und der Delegierten Verordnung zur SFDR, ESMA-Guidelines zu ESG-bezogenen Fondsnamen, Weiterentwicklung der Taxonomie, Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der CSRD, Lieferkettengesetze in der EU und in Deutschland) haben einen Schwerpunkt gebildet. Weitere inhaltliche Punkte waren Praktiker- und Erfahrungsberichte zur Implementierung – PAI-Statement nach der SFDR, ESG (EET) Reporting, Lösungen für ESG-Daten bei Alternativen Investments etc.

Bei allen Programmpunkten galt die Aufmerksamkeit den besonderen Belangen alternativer Assetklassen und den Herausforderungen wie Chancen der ESG-Regulierung für Private Markets. Auf interessanten Panels und Vorträgen konnten die Teilnehmenden vertiefte Einblicke gewinnen, wie die Alternative-Investments-Branche mit den Assetklassen Infrastruktur, Private Equity, Real Estate etc. zu einer nachhaltigen Transformation der Wirtschaft beiträgt.

Die Zielgruppe waren an Nachhaltigkeitsfragen interessierte Personen von Unternehmen aus dem BAI-Mitgliedskreis und der Asset-Management-Branche, Dienstleistern und institutionellen Investoren.

Lead-Sponsor:

Silber-Sponsoren:

Panel-Sponsoren:

Coffee-Break-Sponsor:

Medienpartner:

zum Seitenanfang