• 23. Juni 2021

  • 17. November 2020

  • 06. Oktober 2020

  • 06. Oktober 2020

  • 11. November 2020

  • 11. November 2020

  • 11. November 2020

  • 15. Dezember 2020

  • 15. Dezember 2020

  • 23. Februar 2021

  • 23. Februar 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 11. Mai 2021

  • 17. Juni 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 24. September 2021

  • 24. September 2021

  • 24. September 2021

  • 22. September 2020

    ESG ist ein englisches Akronym, steht für „Environment, Socal and Governance“ und meint als Oberbegriff die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitszielen bei der Kapitalanlage: in ökologischer Hinsicht, in sozialer Hinsicht sowie hinsichtlich (guter) Unternehmensführung. „E“ steht bspw. generell für Ressourcenschonung, umweltschonende Produktion, Reduktion der Treibhausgase, Ökoeffizienz hinsichtlich Energie, Wasser, Kohlendioxid und Abfall, Energiemanagement, Investitionen in erneuerbare Energien etc., „S“ bspw. für die Einhaltung zentraler Arbeitsrechte, faire Bedingungen am Arbeitsplatz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (auch bei Zulieferern), Chancengleichheit und Diversität, Verhinderung von Ausbeutung und Diskriminierung, Versammlungs- und Gewerkschaftsfreiheit etc., und „G“ steht beispielhaft für Transparenz bei der Unternehmensführung und in der Außenkommunikation, für die Verankerung des Nachhaltigkeitsmanagements auf Vorstands- und Aufsichtsratsebene und ESG-Risikomanagement, die Verhinderung von Korruption, Bestechung und Geldwäsche, für regulatorische Compliance und die Vermeidung von Interessenkonflikten. In aller Munde ist der Dreiklang ESG spätestens seit der Sustainable Finance Initiative der EU-Kommission.

    ESG is an English acronym, meaning "Environment, Socal and Governance" and is used as a blanket term to refer to the consideration of sustainability goals in capital investment in environmental terms, in social terms, and in terms of (good) corporate governance. For example, "E" generally stands for the conservation of resources, environmentally friendly production, reduction of greenhouse gases, eco-efficiency with regard to energy, water, carbon dioxide and waste, energy management, investments in renewable energies, etc. "S" generally stands for the observance of fundamental labor rights, fair conditions at the workplace, occupational health and safety (also with respect to suppliers), equal opportunities and diversity, prevention of exploitation and discrimination, freedom of assembly and trade unions, etc. And lastly, "G" stands for transparency in corporate governance and external communications, for the anchoring of sustainability management at the Executive Board and Supervisory Board level and ESG risk management, the prevention of corruption, bribery, and money laundering, for regulatory compliance as well as the avoidance of conflicts of interest. At the latest since the EU Commission's Sustainable Finance Initiative, ESG has been on everyone's minds.

  • 06. Oktober 2020

  • 06. Oktober 2020

  • 21. Oktober 2020

  • 29. Oktober 2020

  • 16. November 2020

  • 11. November 2020

  • 11. November 2020

  • 14. Dezember 2020

  • 23. Februar 2021

  • 28. April 2021

  • 22. April 2021

  • 29. April 2021

  • 23. Juni 2021

  • 31. Mai 2021

  • 31. Mai 2021

  • 21. Juli 2021

  • 21. Juli 2021

  • 15. Dezember 2020

  • 23. Februar 2021

  • 22. April 2021

    To the Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI), the central representative of the alternative investments industry in Germany, the recently released package of measures from the European Commission displays a milestone for the Green Deal, however, it requires a differentiated evaluation.

    Für den Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI), die zentrale Interessenvertretung der Alternative-Investments-Branche in Deutschland, stellt das gestern von der EU-Kommission vorgestellte Maßnahmenpaket einen Meilenstein des Green Deals dar, welches jedoch einer differenzierten Betrachtung bedarf.

zum Seitenanfang